The Main Event

Classic Duets

1. The Birth of the Blues – with Louis Armstrong
From „The Edsel Show“ (Ford Motor Company), broadcast Oct. 13, 1957 on CBS
Prerecorded (date and location not documented)
Arrangement by Heinie Beau, Orchestra conducted by Camarata

2. I’ll Never Smile Again – with The Hi-Lo’s
From „An Afternoon With Frank Sinatra“ (Timex), broadcast Dec. 13, 1959 on ABC
Prerecorded Dec. 10, 1959 (location not documented)
Arrangement by Fred Stulce, Orchestra conducted by Nelson Riddle

3. Can’t We Be Friends – with Ella Fitzgerald (new special lyrics by Sammy Cahn )
From „An Afternoon With Frank Sinatra“ (Timex), broadcast Dec. 13, 1959 on ABC
Prerecorded Dec. 10, 1959 (location not documented)
Arrangement by Nelson Riddle, Orchestra conducted by Nelson Riddle

4. Medley: You Make Me Feel So Young /Them There Eyes/A Foggy Day/I’ve Got You Under My Skin/Taking A Chance On Love/They Can’t Take That Away From Me/All Of Me/Daddy/I Can’t Give You Anything But Love/You Must Have Been A Beautiful Baby – with Dinah Shore
From „Some of Manie’s Friends“ (Ligett & Myers), broadcast March 3, 1959 on NBC
Pre-recorded February 22, 1959 (location not documented)
Medley arrangement by Nelson Riddle, Orchestra conducted by Nelson Riddle

5. Nice Work If You Can Get It – with Peggy Lee
From „The Frank Sinatra Show“ #4 (Chesterfield), broadcast Nov. 8, 1957 on ABC
Pre-recorded (date not documented) at The El Capitan Theatre in Hollywood
Arrangement by Nelson Riddle, Orchestra conducted by Nelson Riddle

6. Side By Side – with Nancy Sinatra and The Tri-Tones
From „The Frank Sinatra Show“ #3 (Bulova), broadcast Nov. 1, 1957 on ABC
Prerecorded (date not documented) at The El Capitan Theatre in Hollywood
Arrangement by Nelson Riddle, Orchestra conducted by Nelson Riddle

7. Something’s Gotta Give – with The McGuire Sisters
From „The Frank Sinatra Show“ #5 (Bulova), broadcast Nov. 15, 1957 on ABC
Prerecorded (date not documented) at The El Capitan Theatre in Hollywood
Arrangement by Nelson Riddle, Orchestra conducted by Nelson Riddle

8. If I Loved You – with Shirley Jones
From „The Frank Sinatra Show“ #18 (Chesterfield), broadcast Feb. 14, 1958 on ABC
Prerecorded or broadcast live (sources vary) from The El Capitan Theatre in Hollywood
Arrangement by Nelson Riddle, Orchestra conducted by Nelson Riddle

9. Together – with Bing Crosby and Dean Martin
From „The Frank Sinatra Show“ (Timex), broadcast live Oct. 19, 1959 on ABC
Arrangement by Nelson Riddle, Orchestra conducted by Nelson Riddle

10. High Hopes – with Kids
From „The Frank Sinatra Show“ (Timex), broadcast live Oct. 19, 1959 on ABC
Arrangement by Nelson Riddle, Orchestra conducted by Nelson Riddle

11. Medley: Sunday, Monday Or Always /On A Slow Boat To China /Saturday Night Is The Loneliest Night of the Week /Memories Are Made Of This/The Girl That I Marry /Innamorata/I’ve Got A Crush On You /Oh, Marie/Don’t Cry, Joe – with Dean Martin
From „The Frank Sinatra Show“ #7 (Chesterfield), broadcast (live?) Nov. 29, 1957 on ABC
The El Capitan Theatre, Hollywood
Arrangement by Nelson Riddle, Orchestra conducted by Nelson Riddle

12. Me And My Shadow – with Sammy Davis, Jr.
From „The Frank Sinatra Show“ #16 (Chesterfield), broadcast (live?) January 31, 1958 on ABC
The El Capitan Theatre, Hollywood
Arrangement by Nelson Riddle, Orchestra conducted by Nelson Riddle

13. September Song – with Bing Crosby
From „The Edsel Show“ (Ford Motor Company), broadcast Oct. 13, 1957 on CBS
Prerecorded (date and location not documented)
Arrangement by N.N., Orchestra conducted by Camarata
NOTE: This is only a segment of an originally longer medley Crosby and Sinatra performed at the show.

14. You’re The Top – with Ethel Merman
From „The Frank Sinatra Show“ #27 (Bulova), broadcast April 25, 1958 on ABC
The El Capitan Theatre, Hollywood
Arrangement by Nelson Riddle, Orchestra conducted by Nelson Riddle

15. I Can’t Believe that You’re In Love With Me – with Louis Prima and Keely Smith
From „The Frank Sinatra Show“ #14 (Chesterfield); broadcast Jan. 17, 1958 on ABC
The El Capitan Theatre, Hollywood
Arrangement by Nelson Riddle (?), Orchestra conducted by Nelson Riddle

16. Harold Arlen Medley: As Long As I Live/Paper Moon/One For My Baby /Accentuate The Positive /Stormy Weather /Get Happy /Between The Devil And The Deep Blue Sea – with Lena Horne
From „Here’s To The Ladies“ (Timex), broadcast live Febr. 15, 1960 on ABC
Arrangement by Nelson Riddle, Orchestra conducted by Nelson Riddle

17. You Make Me Feel So Young (Old) – with Nancy Sinatra (special lyrics by Sammy Cahn)
From „Welcome Home Elvis“ (Timex), broadcast May 12, 1960 on ABC
Prerecorded March 26, 1960 at The Fountainbleau in Miami/Florida
Arrangement by Nelson Riddle, Orchestra conducted by Nelson Riddle

18. Witchcraft /Love Me Tender – with Elvis Presley
From „Welcome Home Elvis“ (Timex), broadcast May 12, 1960 on ABC
Prerecorded March 26, 1960 at The Fountainbleau in Miami/Florida
Arrangement by Nelson Riddle, Orchestra conducted by Nelson Riddle

19. Our Love Is Here To Stay – with Peggy Lee
From „The Frank Sinatra Show“ #4 (Chesterfield), broadcast Nov. 8, 1957 on ABC
Pre-recorded (date not documented) at The El Capitan Theatre in Hollywood
Arrangement by Nelson Riddle, Orchestra conducted by Nelson Riddle

20. Moonlight In Vermont /I May Be Wrong – with Ella Fitzgerald
From „The Frank Sinatra Show“ #29 (Bulova), broadcast live(?) May 9, 1958
The El Capitan Theatre, Hollywood
Arrangement by Nelson Riddle, Orchestra conducted by Nelson Riddle

21. Put Your Dreams Away – with Ella Fitzgerald
From „The Frank Sinatra Show“ #29 (Bulova), broadcast live(?) May 9, 1958
The El Capitan Theatre, Hollywood
Arrangement by Nelson Riddle, Orchestra conducted by Nelson Riddle


© Bernhard Vogel für Sinatra – The Main Event

Stimmen zur CD:

Tim Bialek:

"Classic Duets" ist eine Zusammenstellung, über die man nicht allzuviele Worte verlieren muss. Das Album ist sicher in weiten Teilen entbehrlich, weil der "Hardcore-Fan" das meiste davon haben dürfte.
Was die Klangqualität anbetrifft, ist das meiste kaum besser als auf den Videos, die in unsren Sammlungen grassieren werden. Rühmliche Ausnahmen bilden "Birth Of The Blues" mit Louis, das erstaunlich gut gemastert ist und sicher auch musikalisch zu den stärksten Momenten gehört; "September Song" mit Bing und das lange Duett mit Dinah Shore. Alles andere ist klanglich wohl kaum das Geld wert.
Musikalisch gesehen favorisere ich eindeutig neben dem Duett mit Louis die Auftriite mit Ella;"Ill Never Smile Again" mit den Hi Lo's (eine Gesangsgruppe, die ich über alles verehre) und "Our Love Is Here To Stay" mit Peggy Lee.
Das meiste andere ist ganz nett.
Soundtechnisch wie musikalisch besonders schlimm ist "You're The Top" mit Ethel Merman, deren Stimme bei mir zuweilen Kopfschmerzen verursacht. Die McGuire Sisters sind bei "Something's Gotta Give" auch nicht gerade über jeden musikalischen Zweifel erhaben.
"If I Loved You" mit Shirley Jones und "Together" mit Bing und Dean sind es klangmäßig nicht wert, sich auf einer Capitol-CD wiederzufinden, obschon musikalisch gut.
Dem Gipfeltreffen von "The Voice" und "The King" habe ich auch noch nie etwas besonderes abgewinnen können. Wenn man das Ganze sieht, wird es auch nicht unbedingt besser:
Elvis hüpft und zuckt herum, als hätte er einen Duracell-Hasen im Hintern und ist gesangstechnisch bei "Witchcraft" völlig "out of tune." Da kommt nur noch Bono mit. Lustig auch zu sehen, dass ihm Sinatra jedesmal seinen Einsatz gibt. Scheint so, als ob das vonnöten gewesen war...
Insgesamt ein Album nur zum Ergänzen. Man sollte sich eher gleich auch um das Bildmaterial kümmern, denn der Ton ist eben zumeist auf der CD nicht besser.

Bernhard Vogel:

Ein 'caveat' vielleicht nur: Für diejenigen, die nicht zu den "Hardcore-Fans" gehören und die Sinatras "Fernseh-Output" der späten 50ger Jahre nicht kennen, bietet die CD durchaus ne ganze Menge (wobei, wie bereits erwähnt, daraus GAR NICHTS gemacht wird, indem selbst Grundinformnationen im Booklet nicht geboten werden). Über das Elvis-Duett wird zwar viel gesprochen, aber Tim hat es gut charakterisiert, das gehört sicher nicht zu den erwähnenswerten Tracks auf dieser CD.
Mein Favorit auf diesem Album ist der "Arlen Medley" mit Lena Horne... immerhin auch als Video keine allzu verbreitete Aufnahme, und darüber hinaus eine der sehr sehr wenigen Gelegenheiten, bei der Sinatra mit dieser Ausnahmesängerin zusammen auftrat.
Auch das schöne Trio mit Louis Prima und Keely Smith ist nicht allzu verbreitet.
Ob es Euch den überhöhten Preis dieser CD wert ist, sollte jede(r) selbst entscheiden... ich meine, es gibt eigentlich keinen Grund dafür, so einen hohen Preis zu verlangen. Etwas in Schutz nehmen muß man die Produzenten jedoch bezüglich der Sound-Qualität: In manchen Fällen gibt es keine besseren 'Quellen' mehr als die Videoaufzeichnungen der TV-Shows, und aus deren technisch limitiertem Sound kann man nicht mehr machen, als er eben hergibt. Das Duett mit Armstrong ist z.B. eine erfreuliche (da schließe ich mich auch wiederum Tims Bewertung an) Ausnahme, aber in diesem Fall gibt es eben noch sowas wie ein "Master Recording", auf das zurückgegriffen werden konnte.

Alle Artikel wurden - soweit nicht anders vermerkt - von Andreas Kroniger geschrieben. Eine weitere Veröffentlichung unserer Artikel, Aufstellungen & Übersetzungen auf anderen Webseiten und/ oder anderen Medien ohne Anfrage und/ oder Genehmigung ist nicht gestattet.

Eine Genehmigung zur Veröffentlichung unserer Artikel/ Beiträge kann gerne nach Anfrage (Kontakt) und/ oder durch den Autor selbst im Einzelfall erfolgen.