The Main Event

Your Hit Parade (1943 - 1944 / 1947 - 1949)

Die Zigarettenfirma "Lucky Strike" sponserte "Your Hit Parade", die bereits im Jahr 1935 zum ersten Mal lief. Your Hit Parade war ein amerikanisches Radio- und Fernsehmusikprogramm, das von 1935 bis 1955 im Radio ausgestrahlt und von 1950 bis 1959 im Fernsehen gesendet wurde. Gespielt wurden jeweils die Top 10-Songs (meistverkauftesten und populärsten Songs). Das früheste Format beinhaltete eine Präsentation der Top 15 Songs. Später führte ein Countdown mit Fanfaren zu den drei Top-Hits, mit dem Nummer 1 Song im Finale. Gelegentliche abweichende Hits aus der Vergangenheit wurden als "Lucky Strike Extras" bezeichnet.

Sinatra moderierte die Show in der Zeit vom 13.02.1943 bis zum 30.12.1944, sowie in der Zeit vom 06.09.1947 bis zum 28.05.1949.

Das einzige Mal während ihrer 24-jährigen Geschichte wurde die Sendung von einem einzigen Künstler präsentiert: Sinatra kündigte fast alle Songs an, sang sie (fast) alle und machte auch die Werbung selbst. Als 2. Sängerin für die ersten zwei Monate im Jahr 1947 wurde niemand geringeres als die wunderbare Doris Day verpflichtet. Herausragend hier das Duet mit Sinatra "It´s no business like show business". Doch obwohl Sinatra bei "Your Hit Parade" der unumstrittene Star war, so war es doch keine "Sinatra Sendung": Sinatra konnte sich zwar aussuchen, welche Songs er aus der aktuellen Top 10 singen wollte, bei der Nummer 1 gab es keine Ausnahme.

Schwer erwischte es Sinatra mit dem "Woody Woodpecker" -Song. Noch am 26. Juni 1948 , während er die Instrumentalfassung des Songs ankündigte, hört man Sinatra beim Einsetzen der Musik sagen "Ich hätte es nicht gekonnt" sagen. Am 10.07.1948 gab es dann kein Zurück mehr: "Woody Woodpecker" war Nummer Eins in den Charts und Sinatra mußte ihn singen.

Your Hit Parade Programm:

Eine weitere Veröffentlichung unserer Artikel, Aufstellungen & Übersetzungen auf anderen Webseiten und/ oder anderen Medien ohne Anfrage und/ oder Genehmigung nicht gestattet ist. Wir freuen uns aber darüber, wenn unsere Artikel und unsere Webseite im Internet und sozialen Medien geteilt wird!

Eine Genehmigung zur Veröffentlichung unserer Artikel/ Beiträge kann gerne nach Anfrage durch uns Kontakt und/ oder durch den Autor selbst im Einzelfall erfolgen.