The Main Event

Don't Cry Joe (Let Her Go, Let Her Go)

Titel

Don't Cry Joe (Let Her Go, Let Her Go)

Text & Musik

Joe Marsala

Infos

Sinatra nahm diese Blues-Ballade von Joe Marsala zweimal auf. Die erste Aufnahme, von Sy Oliver arrangiert, wurde für Columbia am 10. Juli 1949 mit "The Pastels" aufgenommen. Diese Aufnahme ist auf der selbstverständlich auf der Columbia-Box zu finden.

„Don´t Cry Joe“ steigt am 10. Juli 1949 in die amerikanischen Billboard Charts ein. Der Song bleibt insgesamt 8 Wochen in den Charts und belegt als höchste Platzierung Platz 21.

Die zweite, mit einem Billy May -Arrangement, wurde am 23. Mai 1961 in Los Angeles für Reprise aufgenommen. Diese Aufnahme ist auf dem Album "Swing Along with me" zu finden. Außerdem kann der Song auf "Frank Sinatra - A Man And His Music + Ella + Jobim" gesehen/ gehört werden.

Übersetzung

Diskographie:

(1) COLUMBIA-STUDIOAUFNAHMEN vom 10.7.1949
aufgenommen in New York City, Columbia Studios
Arrangement: Sy Oliver
Orchester geleitet von Hugo Winterhalter
The Pastels (vocal quartet): David Vogel, Jerry Packer, Naomi Sunshine, Lillian Clark
(1a) Take 1
Erstveröffentlichung: Columbia 78 rpm single(1949).
CD: The Columbia Years (12 CD Box, Columbia/Legacy) CD 10
CD: Best of The Columbia Years (Columbia/Legacy)
(1b) Take 2
Erstveröffentlichung: Columbia LP "That Old Feeling" (1956).
CD: Portrait of Sinatra (2 CD set, Columbia/Legacy)

(2) REPRISE-STUDIOAUFNAHME vom 23.5.1961
aufgenommen in Hollywood, United Recording Studios (take 8)
Arrangement: Billy May
Orchester geleitet von Billy May
Album/CD: Sinatra Swings [aka Swing Along With Me] (Reprise)

Eine weitere Veröffentlichung unserer Artikel, Aufstellungen & Übersetzungen auf anderen Webseiten und/ oder anderen Medien ohne Anfrage und/ oder Genehmigung nicht gestattet ist. Wir freuen uns aber darüber, wenn unsere Artikel und unsere Webseite im Internet und sozialen Medien geteilt werden!

Eine Genehmigung zur Veröffentlichung unserer Artikel/ Beiträge kann gerne nach Anfrage durch uns (Kontakt) und/ oder durch den Autor selbst im Einzelfall erfolgen.