The Main Event

The Concert Sinatra

The Concert Sinatra
Veröffentlichung: 1963
Label: Reprise

1. I Have Dreamed
2.My Heart Stood Still
3.Lost In The Stars
4.Ol' Man River
5.You'll Never Walk Alone
6.Bewitched
7.This Nearly Was Mine
8.Soliloquy







Review:

THE CONCERT SINATRA
Reprise, 1963

Vom 18. bis 21 Februar 1963 stand Sinatra für ein außergewöhnliches Projekt im Studio: acht Lieder, allesamt für die Broadway-Bühne geschrieben, sollten - in konzertanter Weise arrangiert - mit einem 73-köpfigen Orchester eingespielt werden.

Kein leichtes Unterfangen, wenn man allein den benötigten Platz für das Orchester bedenkt. Außerdem benötigt man einen Arrangeur, der sich in der klassischen beziehungsweise konzertanten Musik bemächtigen und für so viele Musiker schreiben kann. Welche Kombination könnte da wohl angebrachter sein als das bewährte Team Sinatra/Riddle?

Platz fand man schließlich in den Goldwyn Studios in Hollywood und Nelson Riddle stellte einmal mehr sein außergewöhnliches Können unter Beweis. Es entstanden acht Lieder, die dem Hörer eine Klangfülle und Tiefe bieten, wie man sie bei kaum einer anderen Aufnahme findet.

Allein fünf Lieder stammen aus der Feder von Oscar Hammerstein II, an sechs war Richard Rodgers beteiligt. Allesamt Klassiker, denen das Duo Sinatra-Riddle ein neues Gewand verlieh. Riddle gelingt es bemerkenswerterweise trotz dem großen Orchester, nicht der Theatralik und dem Bombast zu verfallen. Vielmehr müssen seine Orchestrierungen im Zusammenspiel mit Sinatras Gesang betrachtet werden. Sie unterstützen ihn dezent im Hintergrund und sie tragen ihn zu gesanglichen Höchstleistungen, ohne dem Sänger dabei die Schau zu stehlen.

Sinatra selbst fügt sich perfekt in die konzertante Umgebung ein. Er ist dominant und stimmgewaltig und wirkt dennoch im nächsten Moment beinahe schon wieder zerbrechlich. Er harmoniert nicht nur perfekt mit dem Orchester, er wird selbst zu einem Teil des Orchesters. Stimmlich und vor allem interpretatorisch befindet er sich weit über den von ihm zuvor gesetzten Standards und so gelingt die Synthese der beiden Klangelemente gänzlich.

Angesichts dieser Leistung fällt es schwer, von Highlights zu sprechen. Einzig „This Nearly Was Mine“ wirkt vielleicht etwas blass im Vergleich zu den restlichen Liedern. „Ol’ Man River“ oder „Soliloquy“ wurden jedoch nicht nur zu Standards, sondern auch zu einem festen Bestandteil des Konzertprogramms in den späten Jahren.

© Marc Rothballer , Dezember 2006, für Sinatra – The Main Event

Veröffentlichungen

Album-Titel/ Format plus Infos/ Label/ Katalognummer/ Land/ Veröffentlichungsjahr
The Concert Sinatra 12", Mono, GAT Reprise Record R 1009, R-1009 UK 1963
The Concert Sinatra 12" Reprise Record FS-1009, R-1009 US 1963
The Concert Sinatra 12" Reprise Record R 1009, R9-1009 UK 1963
The Concert Sinatra 12" Reprise Record FS-1009 Germany 1963
The Concert Sinatra 12" Reprise Record FS-1009 US 1963
The Concert Sinatra 12" Reprise Record F-1009 Australia 1963
The Concert Sinatra 12" Reprise Record RI 1009 Italy 1963
The Concert Sinatra 12", GAT Reprise Record R9-1009 Canada 1963
The Concert Sinatra 12", GAT Reprise Record R-1009, 70 454 IU Germany 1963
The Concert Sinatra 12", GAT Reprise Record R9-1009 US 1963
The Concert Sinatra 12", GAT Reprise Record R9-1009, R9 1009 UK 1963
The Concert Sinatra 12", Mono Reprise Record R 1009, R-1009 UK 1963
The Concert Sinatra 12", Mono Reprise Record RV-1009 France 1963
The Concert Sinatra 12", Mono Reprise Record F-1009 US 1963
The Concert Sinatra 12", Mono Reprise Record R-1009 US 1963
The Concert Sinatra 12", Mono, GAT Reprise Record R-1009 Canada 1963
The Concert Sinatra 12", RE Reprise Record FS-1009 US 1968
The Concert Sinatra 12", RE Reprise Record K 44001 UK 1971
The Concert Sinatra 12", RE Reprise Record R9-1009, FS-1009, FS 1009 US 1972
The Concert Sinatra 12", RE Reprise Record 84.011 US 1984
The Concert Sinatra 12", RE Reprise Record 1009-2 US 1986
The Concert Sinatra CD Reprise Record 32XD-879 Japan 1987
The Concert Sinatra CD, RE Reprise Record 901 009-2 Germany 1987
The Concert Sinatra CD, RE Reprise Records UICY 94365 Japan 2009
The Concert Sinatra 12", RM, 180 Mobile Fidelity Sound Lab MFSL 1-345 US 2011
The Concert Sinatra CD Universal Music 2796807 Europe 2012
The Concert Sinatra CD, RE, RM Concord Records CRE-33302 US 2012
The Concert Sinatra CD, RE, RM Universal Music 0602527968070 Europe 2012

Infos zu den Abkürzungen

Alle Artikel wurden - soweit nicht anders vermerkt - von Andreas Kroniger geschrieben. Eine weitere Veröffentlichung unserer Artikel, Aufstellungen & Übersetzungen auf anderen Webseiten und/ oder anderen Medien ohne Anfrage und/ oder Genehmigung ist nicht gestattet.

Eine Genehmigung zur Veröffentlichung unserer Artikel/ Beiträge kann gerne nach Anfrage (Kontakt) und/ oder durch den Autor selbst im Einzelfall erfolgen.