The Main Event

You'll Never Walk Alone

Titel

You'll Never Walk Alone

Text & Musik

Musik von Richard Rodgers , Text von Oscar Hammerstein II

Infos

Ein Song aus einem der erfolgreichsten Broadway-Musicals aller Zeiten („Carousel“), geschrieben von zwei der erfolgreichsten amerikanischen Komponisten des 20. Jahrhunderts (Richard Rodgers und Oscar Hammerstein), und heute mehr denn je in aller Munde (im wahrsten Sinne des Wortes) durch seine Verwendung als Fußball-Hymne: „You’ll Never Walk Alone“.
Sinatra gehörte zu den ersten, die 1945 die Songs des neuen Broadway-Musicals aufnahmen, zu denen neben dem bekannten Monolog des Billy Bigelow („Soliloquy“) auch dieses Stück zählte. Am 1.5.1945 spielte er es zusammen mit Axel Stordahl und begleitet von den „Ken Lane Singers“ für Columbia Records ein (=Version #1).

Natürlich gelangte der Song dank seiner baldigen Popularität auch im Radio des öfteren zur Ausführung; noch im gleichen Jahr 1945 stellte ihn Sinatra zwei Mal mit einem jeweils anderen Begleitchor vor, einmal mit John Lilly (#2) und einmal mit den Bob Mitchell Boys (#3). Zwei Jahre später schrieb Stordahl ein leicht verändertes Arrangement, wiederum fürs Radio, und diesmal ohne eine Chor-Begleitung (#4).

Einen ganz neuen Ansatz wählte Sinatra dann 1950 bei einer Studioaufnahme für seine CBS-Radiosendung „Meet Frank Sinatra“, indem er das Stück als Duett mit dem Jazzpianisten Graham Forbes interpretierte (#5). Mit diesem Konzept einer Klavierballade nahm Sinatra das Stück auch mit auf seine Konzerttourneen, zum Beispiel im September 1953 im legendären „Riviera Club“ in Paramus (US-Bundesstaat New Jersey), wo er bereits mit dem Pianisten Bill Miller zusammenarbeitete. (Von einem dieser Auftritte hat sich ein Publikumsmitschnitt erhalten).
1955 plante 20th Century Fox eine große Verfilmung des Musicals „Carousel“ mit Sinatra in der Hauptrolle des ‚Billy Bigelow‘, und für das Projekt wurden vorab einige der Soundtrackaufnahmen eingespielt, so auch „You’ll Never Walk Alone“ mit einem neuen Arrangement von Nelson Riddle. Nach Streitigkeiten über die Dreharbeiten warf Sinatra jedoch seine Rolle hin (sein Part wurde von Gordon MacRae übernommen), und seine Aufnahmen wurden im Film nicht verwendet. Da sich 20th Century Fox weigerte, die Aufnahmen für die kürzlich erschienene Hollywood-Box freizugeben, blieb diese Version (#6) leider bis heute unveröffentlicht.

Für sein Reprise-Album „The Concert Sinatra“ nahm Sinatra das Stück dann aber gemeinsam mit Nelson Riddle nochmals im Studio auf, im Februar 1963 (#7).

Nach dieser Studioaufnahme sang Sinatra das Lied nur noch ein einziges Mal, im Januar 1989 bei der feierlichen Amtseinführung des wiedergewählten amerikanischen Präsidenten George Bush (senior) in Washington (#8), die damals weltweit im TV übertragen wurde. Zu dieser Zeit war das Lied bereits zur Hymne vieler Fußball-Schlachtenbummler geworden, vor allem in Großbritannien.

Infos: Bernhard Vogel für Sinatra - The Main Event

Diskographie:

(1) COLUMBIA - STUDIOAUFNAHME vom 1.5.1945
aufgenommen in Los Angeles
Arrangement: Axel Stordahl
Orchester geleitet von Axel Stordahl
Vokalbegleitung: The Ken Lane Singers
Erschien 1945 als Columbia-Single und als V-Disc
LP: „The Frank Sinatra Story In Music“ (Columbia CL 1131, 1958)
CD: Columbia Years (12 CD-Box) CD 2

(2) „Dinah Shore’s Open House“ (NBC Radio/BirdsEye) vom 10.5.1945 Gesendet aus Los Angeles
Arrangement: Axel Stordahl
Orchester geleitet von Robert Emmerett Dolan
Vokalbegleitung: John Lilly and The Chorus
CD: „Frank Sinatra & Friends“ (30-CD-set, Radio Spirits, 2000) CD 9

(3) „Stars In The Afternoon“ (CBS Radio) vom 23.9.1945
aufgenommen in Los Angeles (Aufnahmedatum nicht dokumentiert)
Arrangement: Axel Stordahl
Orchester geleitet von Al Goodman
Vokalbegleitung: The Bob Mitchell Boys Choir
(Die Aufnahme wurde erneut gesendet am 26.12.1945 in „Songs By Sinatra“, CBS Radio/Old Gold)
CD: Songs By Sinatra – Old Gold Shows Vol. 2 (OTA 101977), CD 2

(4) „Here’s To The Veterans“ (AFRS Radio) vom 27.10.1947
aufgenommen in New York City (Aufnahmedatum nicht dokumentiert)
Arrangement: Axel Stordahl
Orchester geleitet von Axel Stordahl
(Die Aufnahme wurde erneut gesendet am 28.12.1947 in „Guest Star #40“, AFRS Radio)
CD: „Frank Sinatra & Friends“ (30-CD-set, Radio Spirits, 2000) CD 8

(5) „Meet Frank Sinatra“ (CBS Radio/Tintair) vom 31.12.1950
aufgenommen in New York City, CBS Playhouse, am 20.12.1950
Duett mit Graham Forbes, piano
CD: „Meet Frank Sinatra“ (Vox)

(6) 20th CENTURY FOX - STUDIOAUFNAHME vom 17.8.1955
aufgenommen in Los Angeles für den geplanten Soundtrack von „Carousel“
Arrangement: Nelson Riddle
Orchester geleitet von Alfred Newman
unveröffentlicht

(7) REPRISE – STUDIOAUFNAHME vom 19.2.1963
aufgenommen in Los Angeles, Goldwyn Studios
Arrangement: Nelson Riddle
Orchester geleitet von Nelson Riddle
Album: „The Concert Sinatra“ (Reprise)

(8) Live Washington D.C., Convention Center, 19.1.1989
Inauguration Gala für US-Präsident George Bush (senior)
Arrangement: Nelson Riddle
Orchester geleitet von Frank Sinatra jr.
(TV-Live-Übertragung in alle Welt)

Übersetzung

DU WIRST NIE ALLEINE GEHN
You'll Never Walk Alone

Wenn du durch den Sturm gehst
Halte deinen Kopf hoch
Und fürchte dich nicht vor der Dunkelheit
Am Ende des Sturms ist der goldene Himmel
Und der süße silberne Gesang der Lerche
Geh´ weiter durch den Wind
Geh` weiter durch den Regen
Obwohl deine Träume verworfen und weggeblasen sind
Geh` weiter, geh´ weiter, mit Hoffnung in deinem Herzen
Und du wirst nie alleine gehen,
Du wirst nie alleine gehen


Übersetzung: VK für Frank Sinatra - The Main Event

Eine weitere Veröffentlichung unserer Artikel, Aufstellungen & Übersetzungen auf anderen Webseiten und/ oder anderen Medien ohne Anfrage und/ oder Genehmigung nicht gestattet ist. Wir freuen uns aber darüber, wenn unsere Artikel und unsere Webseite im Internet und sozialen Medien geteilt werden!

Eine Genehmigung zur Veröffentlichung unserer Artikel/ Beiträge kann gerne nach Anfrage durch uns (Kontakt) und/ oder durch den Autor selbst im Einzelfall erfolgen.