That Lucky Old Sun

Titel

That Lucky Old Sun

Text & Musik

Text: Haven Gillespie, Musik: Beasley Smith

Infos

1949 schrieben der Komponist Beasley Smith (1901-1968) und der Texter Haven Gillespie (1888-1975), der für seinen Text zu „Santa Claus Is Coming To Town“ Weltruhm erntete, gemeinsam ein Lied für den Sänger Frankie Laine, mit dem Titel „That Lucky Old Sun“. Es wurde einer der ‚schärfsten‘ Hits des Jahres, Laines Single blieb acht Wochen lang die Nummer 1 der amerikanischen Billboard-Hitparade.

Der Song war so beliebt, daß zeitgleich auch Aufnahmen anderer Künstler in den Charts auftauchten; die Stars hatten sich beeilt, sogleich Cover-Versionen einzuspielen. Sarah Vaughans Fassung des Liedes erreichte #14 in der Hitparade, Vaughn Monroe war mit #6 erfolgreicher, und der große Louis Armstrong warf auch eine eigene Fassung ins Rennen, die zwar nur auf #19 landete, die aber für Jahre zu einer seiner „Erkennungsmelodien“ wurde.

Am 15.9.1949 spielte auch The Voice „That Lucky Old Sun“ für Columbia ein. Als Arrangeur und Orchesterleiter für die Session hatte Sinatra Jeff Alexander zur Seite gestellt bekommen, mit dessen Gesangsgruppe („Jeff Alexander Choir“) er im Jahr zuvor schon seine a-capella-Version von Nat King Coles Hit „Nature Boy“ aufgenommen hatte. Das Orchester bestand nur aus gut einem Dutzend Mitgliedern, darunter Ziggy Elman als Lead-Trompete und Ken Lane am Klavier.

Jeff Alexander leitete auch das Orchester in Sinatras Radioshow „Light-Up Time“ (NBC/Lucky Strike), in deren Rahmen FS das Lied im Herbst 1949 noch dreimal zum Besten gab – das wars dann. Mit Jeff Alexander ist Sinatra freilich auch später noch zusammengetroffen: Alexander leite zum Beispiel das Orchester bei den Soundtrack-Aufnahmen zu „The Tender Trap“ (1955), und im Jahr darauf nahm Sinatra zwei von Alexanders Kompositionen („Yellow“ und „Brown“) in sein Programm für das Instrumentalalbum „Tone Poems Of Colour“ auf.

Sinatras Columbia-Aufnahme kam alsbald als Single heraus und schlug sich im Rahmen der erwähnten Konkurrenz recht wacker, erreichte immerhin Platz 16 der Hitparade.

COLUMBIA-Studioaufnahme vom 15.9.1949
aufgenommen in Hollywood
Arrangement: Jeff Alexander
Orchester geleitet von Jeff Alexander
Single-Veröffentlichung 1949.
Erste LP-Veröffentlichung: „That Old Feeling“ (Columbia CL 902) 1956.
CD: The Columbia Years (12-CD-Box, CD 10)
CD: Best of Columbia Years

Infos: Bernhard Vogel

Übersetzung

That Lucky Old Sun

Morgens früh auf, los zur Arbeit:
Ich schufte wie der Teufel für mein Geld -
Aber die gute alte Sonne hat nichts anderes zu tun
Als den ganzen Tag lang über den Himmel zu ziehen.

Ärger mit meiner Frau, Plackerei für meine Kinder,
Sich abrackern bis man faltig und grau ist,
Während die glückliche alte Sonne nichts anderes macht
Als sich den ganzen Tag über den Himmel zu schieben:

Herr im Himmel, siehst du nicht, wie ich mich grämen muß,
Meine Augen voller Tränen:
Schicke hernieder jene Wolke mit einem Silberrand
Und hebe mich hinauf ins Paradies!

Zeig' mir jenen Fluß, bring' mich hinüber,
Wasch' all meine Sorgen weg,
Und wie dieser glücklichen alten Sonne gib mir nichts anderes zu tun
Als mich den ganzen Tag hindurch im Himmel zu bewegen!

(Wdlg ab Strophe 3)

© Uwe Domnick für Sinatra – The Main Event, 2020

Alle Artikel wurden - soweit nicht anders vermerkt - von Andreas Kroniger geschrieben. Eine weitere Veröffentlichung unserer Artikel, Aufstellungen & Übersetzungen auf anderen Webseiten und/ oder anderen Medien ohne Anfrage und/ oder Genehmigung ist nicht gestattet.

Eine Genehmigung zur Veröffentlichung unserer Artikel/ Beiträge kann gerne nach Anfrage (Kontakt) und/ oder durch den Autor selbst im Einzelfall erfolgen.