The Main Event

This Can't Be Love

Titel

This Can't Be Love

Text & Musik

Lorenz Hart & Richard Rodgers

Infos

"This Can't Be Love" stammt aus dem Musical "The Boys from Syracuse" mit der Musik von Richard Rodgers und Texten von Lorenz Hart. George Abbott produzierte die Show und führte Regie. Das Buch nach William Shakespeares Komödie der Irrungen stammt ebenfalls von Abbott. Die Choreografie war von George Balanchine. Die Uraufführung fand am 23. November 1938 im Alvin Theatre in New York statt.

Sinatra sang den Song zwischen 1949 und 1958 einige Male in Radio- und TV-Shows, 1953 auch zweimal in seinen Konzerten.

2015 wurde eine Radioaufnahme des Songs auf dem Columbia-Box-Set "Frank Sinatra: A Voice On Air (1935-1955)" veröffentlicht!

2009 erschien der Song auf dem Capitol-Sampler "Classic Sinatra II" .

Sinatra spielte für seine wöchentliche ABC-Show 1957/58 gut fünf Dutzend Lieder vorher zusammen mit Bill Miller im Studio ein - nicht alle diese Aufnahmen wurden dann tatsächlich in den Shows verwendet; einiges blieb auch im Archiv liegen. Diese Aufnahmen wurden vor ein paar Jahren für die große Sinatra-Multimedia-Show (New York/Radio City Music Hall und London/Palladium Theatre) digitalisiert und bearbeitet. Einige wurden in der Multimediashow verwendet (also nur Sinatras Gesangsspur, dazu spielte das Orchester live).

Das neue "This Can't Be Love" gehört in diese Gruppe: Sinatras Gesangsspur ist aus den Sessions für die ABC-Fernsehtracks 1957/58, der Orchestertrack ist eine Neueinspielung. Den neuen Orchestertrack mit Sinatras Gesang von 1957/58 zusammengemixt hat Larry Walsh.

Übersetzung

This Can't Be Love

Das kann keine Liebe sein, denn ich fühle mich so gut,
Ohne Schluchzer, ohne Sorgen, ohne Seufzer.
Dies ist bestimmt keine Liebe, ganz ohne Schwindelanfälle,
Und mein Kopf ist nicht im Siebten Himmel.

Mein Herz hat nicht aufgehört zu schlagen,
Hör' nur, wie es pocht!
Es ist alles viel zu reizvoll,
Als daß es Liebe sein könnte.

Dies ist einfach keine Liebe, bin ich doch so gut drauf -
Aber dennoch schaue ich so gern in deine Augen.
Keine Tränen, kein Kummer, kein Stöhnen,
Ich laufe auch nicht mit hocherhobener Nase umher.

Mein Herz bleibt nicht stehen -
Hör' mal sein Klopfen!
Die Sache ist einfach zu schön,
So daß es sich nicht um Liebe handeln kann.

Liebe kann es also nicht sein, denn es geht mir so gut,
Trotzdem jedoch blicke ich dir so gern in die Augen -
Ja, Schatz, ich lese gern tief in deinen Augen...

Übersetzung © Uwe Domnick für Sinatra – The Main Event, 2013

Eine weitere Veröffentlichung unserer Artikel, Aufstellungen & Übersetzungen auf anderen Webseiten und/ oder anderen Medien ohne Anfrage und/ oder Genehmigung nicht gestattet ist. Wir freuen uns aber darüber, wenn unsere Artikel und unsere Webseite im Internet und sozialen Medien geteilt werden!

Eine Genehmigung zur Veröffentlichung unserer Artikel/ Beiträge kann gerne nach Anfrage durch uns (Kontakt) und/ oder durch den Autor selbst im Einzelfall erfolgen.