1945 - The House I Live In

The House I Live In

RKO Radio Picture
USA 1945
Dauer: 10 Minuten

Regie: Mervyn LeRoy
Produzent: Frank Ross
Drehbuch: Albert Maltz
Musikalische Leitung Axel Stordahl
Incidental Score: Roy Webb
Schnitt: Philip Martin Jr.

Honorary Academy Award 1946
Golden Globe 1946 – Best Film for Promoting International Good Will

Inhalt

Frank Sinatra macht gerade eine Aufnahmepause, als er vor dem Aufnahmestudio eine Gruppe Kinder bemerkt, die einen anderen Jungen „wegen seiner Religion” verspotten. Sinatra unterhält sich mit ihnen und singt „The House I Live In“.

Film gucken?


Der komplette Film kann hier angeschaut werden!!!

Alle Artikel wurden - soweit nicht anders vermerkt - von Andreas Kroniger geschrieben. Eine weitere Veröffentlichung unserer Artikel, Aufstellungen & Übersetzungen auf anderen Webseiten und/ oder anderen Medien ohne Anfrage und/ oder Genehmigung ist nicht gestattet.

Eine Genehmigung zur Veröffentlichung unserer Artikel/ Beiträge kann gerne nach Anfrage (Kontakt) und/ oder durch den Autor selbst im Einzelfall erfolgen.