The Main Event

There's A Flaw In My Flue

Titel

There's A Flaw In My Flue

Text & Musik

Jimmy Van Heusen & Johnny Burke

Infos

Wie gut, dass der Main Event Übersetzungen anbietet:

Im 2. Weltkrieg machte Bing Crosby diesen Parodysong in seinen Radiosendungen für die US-Armee bekannt. Bing Crosby und Ethel Merman sangen den Song 1949 in der Radiosendung "Crosby's Philco Radio Time" selbst - was den Text auf keinen Fall sinnvoller macht.

Während der Aufnahmen zu seinem Capitol-Album "Close to You" wollten sich Sinatra und Nelson Riddle einen Scherz mit den Verantwortlichen von Capitol machen und nahmen den Song am 05. April 1956 in Hollywood auf.

Wie sagt man so schön? Der Schuss ging nach hinten los und den Offiziellen von Capitol gefiel der Song. Sinatra bestand jedoch darauf, dass es sich um einen Scherz handelte und so wurde der Song auf der LP nicht veröffentlicht - wohl aber später auf der CD-Fassung von "Close to You" (1988).

Sinatra sang den Song bereits am 03.03.1951 in seiner TV-Sendung "The Frank Sinatra Show" und 1953 in seiner Radiosendung "To Be Perfectly Frank", begleitet von Bill Biller am Piano.

Übersetzung

Da Ist Ein Riss In Meinem Kaminrohr
(There's A Flaw In My Flue)

Früher saß ich an meinem Kamin
Und träumte von dir
Aber das geht nicht mehr
Da ist ein Riss in meinem Kaminrohr

Dein liebliches Gesicht in meinem Kamin
War alles, was ich sah
Aber jetzt zeichnet es sich nicht mehr (im Rauch) ab
Weil mein Kaminrohr einen Riss hat

Aus jedem schönen Funken
Erstieg eine Erinnerung
Nun versuche ich mich zu erinnern
Und Rauch steigt in meine Nase

Es ist nicht so schön vor einem Heizkörper
Von dir zu Träumen
Also, Liebste, Adieu!
Da ist ein Riss in meinem Kaminrohr

Übersetzung: Marc Rothballer für Sinatra – The Main Event

Alle Artikel wurden - soweit nicht anders vermerkt - von Andreas Kroniger geschrieben. Eine weitere Veröffentlichung unserer Artikel, Aufstellungen & Übersetzungen auf anderen Webseiten und/ oder anderen Medien ohne Anfrage und/ oder Genehmigung ist nicht gestattet.

Eine Genehmigung zur Veröffentlichung unserer Artikel/ Beiträge kann gerne nach Anfrage (Kontakt) und/ oder durch den Autor selbst im Einzelfall erfolgen.