The Main Event

Let Me Love You Tonight(No Te Importe Saber)

Titel

Let Me Love You Tonight (No Te Importe Saber)

Text & Musik

Mitchell Parrish, Rene Touzet

Infos

Sinatra sang den Song 1944 in mehreren Radioshows. Das Arrangement stammt von Axel Stordahl. Die Aufnahme vom 18.10.1944 für CBS Radio "The Vimms Vitamins Show" findet Ihr auf "Frank Sinatra: The V-Discs" (Columbia/Legacy, 1994).

Übersetzung

Let me love you tonight

Erlaube mir, daß ich dich heute liebe; laß mich dir sagen,
Wie sehr mich all dein Liebreiz fasziniert;
Auch wenn du mich morgen verläßt:
Durch diese Nacht soll uns doch ein Liebeslied begleiten.

Laß mich dir in Liebe zuwenden,
Laß mich den Reiz der Geborgenheit in deinen Armen spüren,
Bis der Duft der Rosen dich küßt
Und dich deine Augen schließen läßt.

Heute Nacht möchte ich dich küssen,
Während die Sterne hoch oben uns ihr himmlisches Licht senden.
Ist unsere Liebe dann nur noch verglühende Asche,
Wird mein Herz deine liebenden Seufzer bewahren.

Durchlebe die Fülle eines ganzen Liebeslebens
In dem Augenblick, in dem du mich in deinen Armen hältst;
Danach vergiß mich, Liebling,
Nur schenke mir deine Liebe heute Nacht.

(Orchester-Zwischenspiel)

Heute Nacht möchte ich dich küssen,
Während die Sterne hoch oben uns ihr himmlisches Licht senden.
Ist unsere Liebe dann nur noch verglühende Asche,
Wird mein Herz deine liebenden Seufzer bewahren.

Durchlebe die Fülle eines ganzen Liebeslebens
In dem Augenblick, in dem du mich in deinen Armen hältst;
Danach vergiß mich, Liebling,
Nur schenke mir deine Liebe heute Nacht.

© Übersetzung: Uwe Domnick für Sinatra – The Main Event, 2017

Eine weitere Veröffentlichung unserer Artikel, Aufstellungen & Übersetzungen auf anderen Webseiten und/ oder anderen Medien ohne Anfrage und/ oder Genehmigung nicht gestattet ist. Wir freuen uns aber darüber, wenn unsere Artikel und unsere Webseite im Internet und sozialen Medien geteilt werden!

Eine Genehmigung zur Veröffentlichung unserer Artikel/ Beiträge kann gerne nach Anfrage durch uns (Kontakt) und/ oder durch den Autor selbst im Einzelfall erfolgen.