The Main Event

1965 - Von Ryan's Express

Deutscher Titel: Colonel von Ryan's Express
Originaltitel: Von Ryan's Express

117 Minuten

Besetzung

Frank Sinatra: Colonel Joseph L. Ryan
Trevor Howard: Major Eric Fincham
Edward Mulhare: Militärkaplan Captain Costanzo
Raffaella Carrà: Gabriella
Brad Dexter: Sergeant Bostick
Sergio Fantoni: Kaptain Oriani
John Van Dreelen: Colonel Gortz
Wolfgang Preiss: Major Von Klemment
Adolfo Celi: Battaglia
James Brolin: Private Ames
John Leyton: Orde
Arthur Brauss: Lieutenant Herman Gertel
Paul Müller: Hauptmann Josef Sonneberg
Michael Goodliffe: Kaptain Stein
Regie: Mark Robson

Oscar-Nomination: Walter A. Rossi (Toneffekte).

Inhalt:

Der amerikanische Pilot Colonel Joseph L. Ryan wird 1943 über Italien abgeschossen und in ein von Briten dominiertes Gefangenenlager gebracht. Dort kommt es zu erheblichen Spannung mit dem höchstrangigen britischen Offizier Major Eric Fincham, da Ryan einen moderateren Kurs mit der italienischen Lagerleitung fährt und jeden Fluchtversuch unterbindet (das ihm auch den deutschen Namen Von Ryan einbringt, siehe Filmtitel). Als Italien kapituliert, versuchen sie mit Hilfe des italienischen Offiziers Kaptain Oriani zu fliehen, werden aber von den einmarschierenden Deutschen wieder gefangengenommen und sollen in einem Güterzug über den Brenner nach Innsbruck gebracht werden.

Während der Fahrt gelingt es ihnen, den Zug zu erobern und durch geschicktes Verwirrspiel bis an die Grenze zur neutralen Schweiz zu kommen. Als die deutsche Wehrmacht allerdings den Schwindel entdeckt, wird ein weiterer Zug hinterhergeschickt, der die alliierten Soldaten aufhalten soll. In letzter Minute gelingt es den Männern, die durch Fliegerbomben zerstörten Bahngleise zu reparieren, und der Zug kann ungehindert in die Schweiz entkommen. Ryan allerdings schafft es nicht mehr, da er beim Aufspringen erschossen wird.

Synchronsprecher:

Darsteller: Sprecher: Rolle:
Dexter, Brad Nottke, Joachim Sgt. Bostick
Fantoni, Sergio Petruo, Heinz Hauptmann Oriani
Howard, Trevor Marquis, Arnold Major Eric Fincham
Mulhare, Edward Schoenfelder, Friedrich Kaplan Costanzo
Preiss, Wolfgang Preiss, Wolfgang Major Klement
Sinatra, Frank Drache, Heinz Col. Joseph Ryan
Carra, Raffaela Lutz, Marianne Gabriella

Synchronisiert (1965)
Synchronregie: Eberhard Cronshagen
Dialogbuch: Eberhard Cronshagen

© mit freundlicher Genehmigung von Arne Kaul, Synchrondatenbank , für Sinatra - The Main Event, 2005

Rezensionen

VideoMarkt
Ein harter, aber doch zutiefst menschlich eingestellter US-Offizier übernimmt im Kriegsjahr 1943 die Leitung eines gefährlichen Befreiungskommandos. Persönliche Differenzen mit einem englischen Major gefährden allerdings den minutiös geplanten Ablauf der Aktion. Erst als 600 Gefangene fast gerettet sind, können die beiden Offiziere ihre Feindseligkeiten überwinden.

VideoWoche
Knochentrockener Kriegsfilm nach einem Roman von Joseph Landon ohne höheren Anspruch, der den historischen Hintergrund lediglich als Motivation für Auseinandersetzungen und Actionszenen nutzt. Bemerkenswert aufgrund der darstellerischen Leistungen von Frank Sinatra und Trevor Howard als Gegenspieler.

Eine weitere Veröffentlichung unserer Artikel, Aufstellungen & Übersetzungen auf anderen Webseiten und/ oder anderen Medien ohne Anfrage und/ oder Genehmigung nicht gestattet ist. Wir freuen uns aber darüber, wenn unsere Artikel und unsere Webseite im Internet und sozialen Medien geteilt werden!

Eine Genehmigung zur Veröffentlichung unserer Artikel/ Beiträge kann gerne nach Anfrage durch uns (Kontakt) und/ oder durch den Autor selbst im Einzelfall erfolgen.