*** Sinatra - The Main Event ***

Walk Away

Titel

Walk Away

Text & Musik

Elmer Bernstein & Carolyn Leigh

Main Event Infos

  • Geschichte
  • Übersetzung
  • Diskographie

"Walk Away" ist ein Lied, das 1967 von Sammy Cahn und Paul Anka geschrieben wurde. Das Lied handelt von einer schmerzhaften Trennung und dem Versuch, mit einem gebrochenen Herzen weiterzuleben. In dem Lied bittet der Sänger seine Geliebte, ihn zu verlassen, weil er die Qual der Trennung nicht mehr ertragen kann. Er erkennt, dass ihre Beziehung vorbei ist und dass es das Beste für beide ist, getrennte Wege zu gehen.

"Walk Away" nahm Sinatra am 22. Juni 1973 mit einem Gordon Jenkins Arrangement während der Aufnahmen für sein Album "Ol' Blue Eyes is Back" auf. Der Song erschien 1973 jedoch nicht auf dem Album, sondern erst über 20 Jahre später auf dem ultimativen Box-Set "The Complete Reprise Studio Recordings".

Geh Fort
(Walk Away)

Geh fort, geh fort!
Halte nicht an, um dich umzusehen.
"Mach's gut" ist so ein einsamer Klang,
wenn die Liebe weg ist,
Ist es am besten weiterzuziehen.

Geh fort!
Gestern hatten wir Spaß, meine Liebste.
Aber dieser Spaß ist vorbei, meine Liebste.
Es gibt nichts zu sagen,
außer: geh fort!

Erinnere dich an die Zeit, als du mir sagtest ich sei
nicht derjenige, der es auf die Reihe kriegt.
Es ist ganz offensichtlich: du kanntest mich gut,
du wähltest den Schurken aus der Besetzung.

Alles wird gut, geh fort!
Es hat keinen Sinn, es zu bedauern.
Denn wenn die Liebe zu Ende ist,
dann ist das beste, was man machen kann,
wegzugehen.

Versuch es zu vergessen,
denn wenn die Liebe zu Ende ist,
dann ist das beste, was man machen kann,
fortzugehen.

Geh fort, geh fort!

© Übersetzung: Marc Rothballer für Sinatra – The Main Event, 2008

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf "Alle akzeptieren" erklären Sie sich damit einverstanden. Erweiterte Einstellungen