That's What God Looks Like To Me

Titel

That's What God Looks Like To Me

Text & Musik

Lois Irwin & Lan O'Kun

Infos

Text und Musik von "That´s what god looks like to me" stammen von Lois Irwin & Lan O'Kun aus dem Jahre 1962.
Das Arrangement stammt vom genialen Don Costa und Sinatra nahm den Song zweimal im Studio auf. Die Aufnahme vom 17.07.1978 blieb bisher leider unveröffentlicht, die Aufnahme vom 21.08.1979 befindet sich auf dem Reprise-Album "Trilogy" (1980). Zwischen beiden Studioaufnahmen gab Sinatra den Song übrigens in einigen Konzerten zum Besten.

Übersetzung

So sieht Gott für mich aus

Als ich eines Tages mit meinem Sohn Hand in Hand ging,
sagte er "Es gibt Dinge, die verstehe ich nicht.
Wie hoch ist der Himmel und was macht ihn so blau?
Und sag mir, Vater, wie sieht Gott für dich aus?"
Und ich sagte: "Er sieht wie ein Regenbogen nach dem Regen aus.
Er ist so golden wie Weizen, der über die Felder tanzt.
Er funkelt wie die Sterne bei klarer Nacht.
Er sieht wie ein Baby aus, wenn seine Mutter bei ihm ist.
Sein Gesicht ist das Mondlicht, das sich auf Schnee widerspiegelt.
Sein Haar wie ein Garten, in dem alle Blumen wachsen.
seine himmlischen Augen sind so blau wie das Meer.
Mein Sohn, so sieht Gott für mich aus.

Sein Herz ist wie ein Felsen - so riesig und so stark.
Darum haben all seine Kinder darin Platz.
sein Lächeln ist der Morgen, für den wir aufwachen um ihn zu sehen
Aber du mein Sohn, du bist so wie Gott für mich ist.
Übersetzung: Marc Rothballer für Sinatra - The Main Event

Alle Artikel wurden - soweit nicht anders vermerkt - von Andreas Kroniger geschrieben. Eine weitere Veröffentlichung unserer Artikel, Aufstellungen & Übersetzungen auf anderen Webseiten und/ oder anderen Medien ohne Anfrage und/ oder Genehmigung ist nicht gestattet.

Eine Genehmigung zur Veröffentlichung unserer Artikel/ Beiträge kann gerne nach Anfrage (Kontakt) und/ oder durch den Autor selbst im Einzelfall erfolgen.