Stromboli (On the Island of)

Titel

Stromboli (On the Island of)

Text & Musik

Ken Lane & Irving Taylor

Infos

Mit einem Arrangement von Axel Stordahl und Jeff Alexander, der auch das Orchester bei der Aufnahme leitete, nahm Frank Sinatra den Song am 15. September 1949 für Columbia auf.

Sinatra sang den Song am 21.10.1949, am 02.11.1949 und am 10.11.1949 in seiner Radiosendung "Light Up Time" .
Übersetzung

Übersetzung

On the Island of Stromboli

Auf der Insel Stromboli vergab ich unbekümmert mein Herz,
Auf dieser Insel Stromboli nahmen alle meine Träume ihren Anfang.
Wenn du mir sagst, das sei doch eine Verrücktheit, kann ich nur mit den Schultern zucken und tief seufzen;
Wenn du nach einem Grund fragst, dann kann ich dir keinen nennen.

Es lag nicht am Mondlicht, denn da war gar kein Mond,
Es spielten auch keine Geigen, aber die Saiten unserer Herzen waren im Einklang.
Wie soll ich denn Stromboli vergessen, wie könnte ich das auch nur versuchen?
Sag' mir, ich solle Stromboli bedauern - und ich werde dir antworten, daß ich's gar nicht will!

(Orchester-Zwischenspiel)

Es gab keinen Mondschein, denn der Mond leuchtete nicht,
Geigen waren auch nicht dabei, aber es gab einen Gleichklang unserer Herzen.
Stromboli kann ich nicht vergessen - und ich brauche mich auch gar nicht erst darum zu bemühen:
Befiehl' mir, Stromboli als Fehler zu betrachten - und ich werde antworten, daß ich nichts bereue!

© Uwe Domnick für Sinatra – The Main Event, 2020

Alle Artikel wurden - soweit nicht anders vermerkt - von Andreas Kroniger geschrieben. Eine weitere Veröffentlichung unserer Artikel, Aufstellungen & Übersetzungen auf anderen Webseiten und/ oder anderen Medien ohne Anfrage und/ oder Genehmigung ist nicht gestattet.

Eine Genehmigung zur Veröffentlichung unserer Artikel/ Beiträge kann gerne nach Anfrage (Kontakt) und/ oder durch den Autor selbst im Einzelfall erfolgen.