Polka Dots And Moonbeams

Titel

Polka Dots And Moonbeams

Text & Musik

Jimmy Van Heusen & Johnny Burke

Infos

Das erste Mal nahm Sinatra den Song mit einem Axel Stordahl -Arrangement zusammen mit der Tommy Dorsey Band am 04. März 1940 für RCA Victor auf. Für sein Tribute-Album "I Remember Tommy" griff Sinatra auf ein Sy Oliver Arrangement und nahm den Song am 02. Mai 1961 noch einmal für Reprise auf. Sinatra sang den Song wenige Mal in seinen Radiosendungen und am 24. März 1951 in seiner Fernsehsendung "The Frank Sinatra Show" .

Übersetzung

Polka dots and moonbeams


Bei einem Gartenfest tanzte man gerade einen Volkstanz,
Da fühlte ich einen Stoß und hörte ein „Oh, ich bitte um Verzeihung“.
Plötzlich sah ich nur noch Tupfen und Streifen
Rund um ein stupsnasiges Traumbild.

Die Musik begann erneut, und ich war noch ganz benommen;
Ich hielt den Atem an und sagte: „Darf ich um den nächsten Tanz bitten?“
Und in meinen zitternden Armen sprühten lauter Tupfen und Streifen
Auf einem Traumbild mit Stupsnäschen.

Fragen standen in den Augen der anderen Tänzer,
Als wir über den Tanzboden schwebten;
Fragen standen tatsächlich im Raum, aber mein Herz kannte schon alle Antworten
Und vielleicht sogar noch ein bißchen mehr.

Nunmehr, in einem Häuschen aus Flieder und Fröhlichkeit,
Verstehe ich, was die Worte seither für mich bedeutet haben,
Und ich werde immer Tupfen und Streifen vor Augen haben,
Wenn ich den Traum mit Stupsnäschen küsse!

Übersetzung: Uwe Domnick für Frank Sinatra - The Main Event, 2009

Alle Artikel wurden - soweit nicht anders vermerkt - von Andreas Kroniger geschrieben. Eine weitere Veröffentlichung unserer Artikel, Aufstellungen & Übersetzungen auf anderen Webseiten und/ oder anderen Medien ohne Anfrage und/ oder Genehmigung ist nicht gestattet.

Eine Genehmigung zur Veröffentlichung unserer Artikel/ Beiträge kann gerne nach Anfrage (Kontakt) und/ oder durch den Autor selbst im Einzelfall erfolgen.