The Main Event

People Will Say We're in Love

Titel

People Will Say We're in Love

Text & Musik

Richard Rodgers & Oscar Hammerstein II

Infos

Den Song aus dem Musical "Oklahoma" aus dem Jahre 1943, das 1955 auch verfilmt wurde, nahm Sinatra mit einem Alec Wilder Arrangement am 22.06.1943 mit den Bobby Tucker Singers auf. Da dieser Zeit war gerade der Musiker-Streik herrschte und so nahm Sinatra den Song acapella auf.

Zwei Aufnahmen vom 06. Juni 1943 mit gleicher Besetzung blieben bis heute unveröffentlicht. „People Will Say We´re in Love“ steigt am 30. September 1943 in die amerikanischen Billboard Charts ein. Der Song bleibt insgesamt 9 Wochen in den Charts und belegt als höchste Platzierung Platz 6. Sinatra sang den Song verschiedene Mal in seinen Radiosendungen - am 20. Februar 1944 sogar mit Bing Crosby (Command Performance #104).

Übersetzung

People will say we’re in love

Mach’ mir nicht dauernd Komplimente;
Versuche nicht so, meiner Familie zu gefallen;
Lach’ nicht zu sehr über meine Witze,
Sonst sagen die Leute, wir seien verliebt.

Seufze nicht so sehnsüchtig und guck’ mich nicht so an –
Deine begehrlichen Seufzer sind ganz so wie meine!
Deine Augen dürfen nicht so wie die meinen leuchten,
Sonst halten uns die Leute für Verliebte.

Fang’ nicht an, Sachen von mir zu sammeln –
Gib mir meine Rose und meinen Handschuh zurück!
Liebling, man wird einen Verdacht hegen,
Man wird sagen, wir seien verliebt.

Stelle nicht meinen Charme so heraus;
Gib dich nicht so stolz mit mir zusammen;
Stehe nicht mit mir im Regen,
Sonst werden die Leute behaupten, wir seien ineinander vernarrt.

Ergreife nicht so oft meinen Arm;
Leg’ nicht deine Hand in meine –
Deine Hand fühlt sich so wundervoll in meiner an.
Man wird feststellen, wir sind einander in Liebe zugetan.

Tanze nicht die ganze Nacht mit mir,
Bis die Sterne am Morgen verblassen,
Es wird sonst offensichtlich, daß mir das alles ganz recht ist,
Und die Leute werden herausfinden, daß wir verliebt sind!

Übersetzung © Uwe Domnick für Sinatra - The Main Event, 2010

The Bobby Tucker Singers bei dieser Session

Mary Jane Watkins, Fay Devlin, Rae Whitney, Ruth Doring, Ray Charles, Dick Byron, Henry Rosenblatt, Thomas Foster, Robert Miller, George Kirk, Kenneth Schon, Edward Constantine, Norman Horn, Frank Raye.

Alle Artikel wurden - soweit nicht anders vermerkt - von Andreas Kroniger geschrieben. Eine weitere Veröffentlichung unserer Artikel, Aufstellungen & Übersetzungen auf anderen Webseiten und/ oder anderen Medien ohne Anfrage und/ oder Genehmigung ist nicht gestattet.

Eine Genehmigung zur Veröffentlichung unserer Artikel/ Beiträge kann gerne nach Anfrage (Kontakt) und/ oder durch den Autor selbst im Einzelfall erfolgen.