The Main Event

On The Road To Mandalay

Titel

On The Road To Mandalay

Text & Musik

Oley Speaks & Rudyard Kipling

Infos

Sinatra nahm "On the Road to Mandalay" am 01.10.1957 mit einem Billy May Arrangement in Los Angeles auf. Der Song erschien auf dem Album "Come fly with me" (Capitol, 1958). Offiziell ist der Song noch auf "Sinatra with Red Norvo Quintett: Live in Australia, 1959" erschienen.

Sinatra sang "On the Road to Mandalay" zweimal in seiner TV-Sendung "The Frank Sinatra Show" und einige Male in den Jahren 1958 bis 1963 in seinen Konzerten. Gut sieben Jahre später sang Sinatra "On the Road to Mandalay" noch einmal am 07.05.1970 in einem Konzert in der Royal Festival Hall, London.

Übersetzung

Auf Der Straße Nach Mandalay
(On The Road To Mandalay)

Auf der alten Moulmein-Pagode,
Ostwärts zum Meer blickend,
Sitzt ein Burma-Mädchen
Und ich weiß: sie denkt an mich

Der Wind weht durch die Palmen
Und die Tempelglocken sagen
"Komm zurück, Britischer Soldat
Komm zurück nach Mandalay
Komm zurück nach Mandalay

Komm zurück nach Mandalay
Wo die alte Flotille lag
Hörst du nicht ihre Ruder platschen
Von Rangoon bis nach Mandalay?

Auf der Straße nach Mandalay
Wo die fliegenden Fische spielen
Und die Dämmerung wie ein Donner
von China her über die Bucht hereinbricht"

Bringt mich irgendwo hin östlich von Suez
Wo das Beste dem Schlechtesten gleich ist
Wo es keine Zehn Gebote gibt
Und ein Kerl die Begierde wecken kann

Denn diese verrückten Glocken läuten
Und ich möchte genau dort sein
Auf der alten Moulmein-Pagode
(und) faul zur See blicken
(und) faul zur See blicken

Komm zurück nach Mandalay
Wo die alte Flotille lag
Hörst du nicht ihre Ruder platschen
Von Rangoon bis nach Mandalay

Auf der Straße nach Mandalay
Wo die fliegenden Fische spielen
Und die Dämmerung wie ein Donner hereinbricht

Übersetzung: Marc Rothballer für Sinatra – The Main Event

Eine weitere Veröffentlichung unserer Artikel, Aufstellungen & Übersetzungen auf anderen Webseiten und/ oder anderen Medien ohne Anfrage und/ oder Genehmigung nicht gestattet ist. Wir freuen uns aber darüber, wenn unsere Artikel und unsere Webseite im Internet und sozialen Medien geteilt werden!

Eine Genehmigung zur Veröffentlichung unserer Artikel/ Beiträge kann gerne nach Anfrage durch uns (Kontakt) und/ oder durch den Autor selbst im Einzelfall erfolgen.