*** Sinatra - The Main Event ***

Night After Night

Titel

Night After Night

Text & Musik

Axel Stordahl, Paul Weston, & Irving Taylor

Main Event Infos

  • Geschichte
  • Übersetzung
  • Diskographie

"Night After Night" ist ein Song aus dem Jahr 1948, der von den Songwritern Irving Taylor und Sammy Cahn geschrieben wurde. Die Musik wurde von Axel Stordahl und Paul Weston komponiert. Mit einem Axel Stordahl Arrangement nahm Sinatra den Song aus dem jahre 1949 am 03. März 1949 für Columbia auf. Sinatra sang den Song nie in seinen Konzerten.

Night after night

Nacht für Nacht weine ich mich in den Schlaf
Und jede Nacht zähle ich die Tränen, die ich weine.
Man kommt leicht durch die Tage, die Tage vergehen ja schnell,
Aber wenn sie vorüber sind, kommt dieser Mond hervor -
Und du bist einfach fort, nicht mehr da.

In allen Nächten bist du stets in meinem Herzen;
Es stimmt einfach nicht für uns, getrennt voneinander zu sein!
Ich habe einen besonderen Traum, Schatz,
Und wenn sich dieser Traum bewahrheitet,
Dann werde ich Nacht auf Nacht mit dir verbringen.

(Orchester-Zwischenspiel)

Ich habe da einen ganz eigenen Traum, Liebste,
Und sollte der Wirklichkeit werden,
So weiß ich dann auch, daß meine Arme das Recht haben,
Dich auf ewig ganz fest an mich zu drücken,
Wenn wir so alle zukünftigen Nächte durchleben.

© Übersetzung: Uwe Domnick für Sinatra – The Main Event, 2021

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf "Alle akzeptieren" erklären Sie sich damit einverstanden. Erweiterte Einstellungen