*** Sinatra - The Main Event ***

My Melancholy Baby

Titel

My Melancholy Baby

Text & Musik

George A. Norton, E. Watson & Ernie Burnet

Main Event Infos

  • Geschichte
  • Übersetzung
  • Diskographie

"My Melancholy Baby" ist ein bekannter Song aus dem Musicalfilm "Birth of the Blues," der 1941 veröffentlicht wurde. Der Song wurde von Ernie Burnett (Musik) und George Norton (Text) geschrieben und beschreibt die Sehnsucht nach einer geliebten Person, die nicht mehr da ist, und die Erinnerungen, die diese Person im Herzen hinterlassen hat.

Die Version von "My Melancholy Baby" in "Birth of the Blues" wurde von Bing Crosby gesungen, der eine der Hauptrollen im Film spielte.

Vier Jahre später nahm Sinatra den Song mit einem Axel Stordahl Arrangement für Columbia in Hollywood auf.

Sinatra sang den Song zwischen 1940 und 1947 verschiedene Male im Radio u.a. mit der Tommy Dorsey Band und einmal in seinen Konzerten: (!) am 04. März 1978 im Caesars Palace, Las Vegas.

My melancholy Baby

Komm zu mir, mein betrübter Schatz,
Kuschel dich an mich und sei nicht traurig;
All deine Ängste sind vielleicht nur dumme Einbildung;
Du weißt, mein Schatz, ich liebe dich!

Zu jeder Wolke gehört auch ein Silberstreifen,
Warte einfach, bis die Sonne wieder durchkommt.
Lächle, mein lieber Schatz, und ich küsse derweil deine Tränen fort,
Sonst verfalle ich selbst auch noch in Melancholie.

Strahle, mein süßer Liebling, während ich jede Träne wegküsse –
Oder ich werde schließlich noch genauso schwermütig!

Übersetzung © Uwe Domnickfür Sinatra – The Main Event, 2011

CD: Columbia Years 43-52 Vol. 2
LP: C6X 40343 The Voice-The Columbia Years, 43-52 (6-LP Set)
CL-1359 Come Back To Sorrento

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf "Alle akzeptieren" erklären Sie sich damit einverstanden. Erweiterte Einstellungen