Mr. Success

Titel

Mr. Success

Text & Musik

Ed Greines, Hank Sanicola, & Frank Sinatra

Infos

Mit einem Nelson Riddle Arrangement nahm Sinatra den Song am 11. September 1958 als Capitol-Single in Hollywood auf. 1962 wurde die Single auf dem Compilation-Album "Sinatra Sings... of Love and Things" veröffentlicht. „Mr. Success“ steigt am 2. November 1958 in die amerikanischen Billboard Charts ein. Der Song bleibt insgesamt 11 Wochen in den Charts und belegt als höchste Platzierung Platz 41.

Übersetzung

Musicans - Reeds: William Green, Harry Klee, Joseph Koch, Willie Schwartz, Warren Webb; Trumpets: Pete Candoli, Conrad Gozzo, Carroll Lewis, Vito „Mickey“ Mangano; Trombones: Dick Noel, Tommy Pederson, Juan Tizol; Bass Trombone: George Roberts; Violins: Victor Bay, Alex Beller, Harold Dicterow, David Frisina, Ben Gill, Murray Kellner, Lisa Minghetti, Eudice Shapiro, Felix Slatkin, Marshall Sooson; Violas: Stanley Harris, David Sterkin; Cellos: Victor Gottlieb, Elizabeth Greenschpoon, Eleanor Slatkin; Piano: Bill Miller; Bass: Joe Comfort; Drums: Alvin Stoller; Guitar: Al Viola; Harp: Kathryn Juyle
Session Producer: Dave Cavanaugh

Alle Artikel wurden - soweit nicht anders vermerkt - von Andreas Kroniger geschrieben. Eine weitere Veröffentlichung unserer Artikel, Aufstellungen & Übersetzungen auf anderen Webseiten und/ oder anderen Medien ohne Anfrage und/ oder Genehmigung ist nicht gestattet.

Eine Genehmigung zur Veröffentlichung unserer Artikel/ Beiträge kann gerne nach Anfrage (Kontakt) und/ oder durch den Autor selbst im Einzelfall erfolgen.