Melancholy Mood

Titel

Melancholy Mood

Text & Musik

Walter Schumann &; Vick R. Knight, Sr.

Infos

"Melancholy Mood" gehörte zu den ersten Songs, die Sinatra während seiner ersten Session mit der Harry James Band am 13.07.1939 in New York aufnahm. Ursprünglich für das Label Brunswick aufgenommen, ist der Song seit 1995 auch dem Columbia/Legacy Set „Harry James and His Orchestra, Featuring Frank Sinatra “ zu finden. Darüber hinaus sind vier Radioauftritte mit "Melancholy Mood" aus dem Jahre 1939 mit Harry James & His Orchestra dokumentiert.

Übersetzung

Melancholy mood

Eine melancholische Stimmung verfolgt mich,
Beschleicht mich in der Nacht, verhöhnt mich laufend;
Oh, was bin ich nur für eine einsame Seele,
Liege da wie hoch auf's Trockene gespült in meiner Schwermut.

Alle Freude und Begeisterung ist dahin,
Nichts als Tränen bringe ich hervor ohne jeden Trost;
Ich erblicke bloß Kummer und Trübsal,
Nur Trübsinn bis zum Jüngsten Tag.

In tiefer Nacht suche ich nach einer Spur
Eines hingebungsvollen Kusses, einer warmen Umarmung,
Aber die Liebe ist so launenhaft, so substanzlos wie Spitzenstoff,
Und meine Arme umschließen nichts als Leere.

Melancholie, warum mußt du mich blind machen:
Hab' Einsehen mit mir, zerreiße die Ketten, die mich fesseln,
Befreie mich, bring mir meine Liebste wieder zurück,
Oh, Wehmut!

© Übersetzung: Uwe Domnick für Sinatra – The Main Event, 2018

Alle Artikel wurden - soweit nicht anders vermerkt - von Andreas Kroniger geschrieben. Eine weitere Veröffentlichung unserer Artikel, Aufstellungen & Übersetzungen auf anderen Webseiten und/ oder anderen Medien ohne Anfrage und/ oder Genehmigung ist nicht gestattet.

Eine Genehmigung zur Veröffentlichung unserer Artikel/ Beiträge kann gerne nach Anfrage (Kontakt) und/ oder durch den Autor selbst im Einzelfall erfolgen.