Just A Kiss Apart

Titel

Just A Kiss Apart

Text & Musik

Jule Styne & Leo Robin

Infos

Frank Sinatra nahm "Just A Kiss Apart" aus dem Broadway-Stück "Gentlemen Prefer Blondes" zweimal auf. Die erste Aufnahme, mit einem Hugo Winterhalter-Arrangemant stammt vom 14.07.1949 und wurde in New York aufgenommen, aber nie veröffentlicht. Die zweite Aufnahme, diemal mit einem Morris Stoloff-Arrangement, wurde am eine Woche später, am 21.07.1949 in Hollywood aufgenommen für Columbia aufgenommen. Weitere (Live) Versionen sind nicht bekannt.

Übersetzung

Just a Kiss Apart

Wir sind nur noch einen Kuß voneinander entfernt, aber wir tanzen immer noch weiter,
Nur ein Kuß trennt uns noch, und unsere Chance wird bald vorüber sein.
Du stehst nun schon so nahe meinem Herzen, deine Augen haben schon zu leuchten begonnen,
Doch ach, ich weiß nur zu gut, daß der heraufziehende Tag den Zauber zerstören wird -
Also wo es doch nun bloß an einem Kuß hängt: Küß' mich und sag' mir, daß du mein bist.

Es kommt nun nur noch auf einen Kuß an, und bald wird unsere Möglichkeit dazu verschwunden sein;
Du bist meinem Herzen bereits so nah, deine Augen strahlen schon,
Aber ich weiß auch sehr wohl, daß dieser Zauber mit Tagesanbruch verflogen sein wird.
Es geht nun nur noch um einen Kuß: Also küß' mich doch,
Ja, küß' mich und laß' mich wissen, daß du mein bist!

© Uwe Domnick für Sinatra – The Main Event, 2020

Alle Artikel wurden - soweit nicht anders vermerkt - von Andreas Kroniger geschrieben. Eine weitere Veröffentlichung unserer Artikel, Aufstellungen & Übersetzungen auf anderen Webseiten und/ oder anderen Medien ohne Anfrage und/ oder Genehmigung ist nicht gestattet.

Eine Genehmigung zur Veröffentlichung unserer Artikel/ Beiträge kann gerne nach Anfrage (Kontakt) und/ oder durch den Autor selbst im Einzelfall erfolgen.