It's A Long Way (From Your House To My House)

Titel

It's A Long Way (From Your House To My House)

Text & Musik

Sid Tepper & Nick Brodsky

Infos

Während der "Mama Will Bark"-Session nahm Sinatra den Song am 10. Mai 1951 mit einem Axel Stordahl-Arrangement für Columbia auf.

Übersetzung

It's a long way from your house to my house

Oh, verdammt, da fährt der letzte Bus!
Komm, Süße, dann laß' uns eben gehen. Auf geht's.

Es ist ein weiter Weg von deinem zu meinem Zuhause.
Und der letzte Bus ist schon lange weg.
Gute Nacht, meine Liebste, ich liebe dich ja sehr,
Aber meine armen Füße - muß dieser Marsch unbedingt sein?

Weit ist es von deinen Lippen zu meinen,
Und deine Lippen sind für mich einfach himmlisch!
So sei doch lieb zu mir, sag', daß du mich heiraten willst -
Der Weg ist doch so lang von dir zu mir...

(Orchester-Zwischenspiel)

(Gehe an allen Häusern entlang und laß' das lange Klagen!)
(Ha, ich fühle mich frisch genug, um nicht nach Hause zu gehen.)

Aber der Weg ist weit zwischen unseren Wohnungen,
Und deine Lippen sind für mich unwiderstehlich;
Also zeig', daß du etwas für mich übrig hast und mich heiraten wirst -
Wo doch deine Wohnung so weit entfernt von meiner ist...

Äh - kann ich noch fünf Minuten zu dir rein?
Du meinst, dies sei schon der Abschied, nachdem ich dich den ganzen Weg nach Hause gebracht habe?
Es ist doch aber sooo weit von deinem Haus zu meinem!
Weißt du, Liebling, der Weg zurück zu mir ist sogar noch viel länger...


Übersetzung: 2019 © Uwe Domnick für Sinatra – The Main Event

Alle Artikel wurden - soweit nicht anders vermerkt - von Andreas Kroniger geschrieben. Eine weitere Veröffentlichung unserer Artikel, Aufstellungen & Übersetzungen auf anderen Webseiten und/ oder anderen Medien ohne Anfrage und/ oder Genehmigung ist nicht gestattet.

Eine Genehmigung zur Veröffentlichung unserer Artikel/ Beiträge kann gerne nach Anfrage (Kontakt) und/ oder durch den Autor selbst im Einzelfall erfolgen.