The Main Event

I Fall In Love Too Easily

Titel

I Fall In Love Too Easily

Text & Musik

Jule Styne & Sammy Cahn

Infos

Die Ballade auf dem Sinatra-Film "Anchors Aweigh" nahm Sinatra am 05. September 1944 mit einem Axel Stordahl -Arrangement für den Film auf. Das Orchester leitete George Stoll.

Die Studiofassung, mit einem Piano-Solo von Dave Mann, nahm Sinatra am 01. Dezember 1944 auf. Diesmal leitete Axel Stordahl das Orchester selbst.

Übersetzung

Ich verliebe mich zu leicht
(I Fall In Love Too Easily)

Es gibt Menschen, die Liebe einfach zurücklassen oder beginnen lassen können
Liebe ist für sie einfach, was sie daraus machen
Ich wünschte, ich wäre genauso
Aber für mich ist die Liebe mein Lieblingsspiel
Ich verliebe mich zu leicht
Ich verliebe mich zu schnell
Ich verliebe mich viel zu leidenschaftlich
Mein Herz sollte eigentlich schon viel Erfahrung haben
Weil ich in der Vergangenheit viel durchgemacht habe
Und immer noch verliebe ich mich zu leicht
Ich verliebe mich zu schnell

Übersetzung: Andreas Bergmann für Frank Sinatra - The Main Event

Diskographie

MGM-Studioaufnahme vom 5.9.1944
aufgenommen in Los Angeles, MGM Soundstage, 5:30-7.45 p.m. (Sinatra)
Arrangement: Axel Stordahl
Orchester geleitet von George Stoll:
Lou Raderman, David Crocov, Sam Albert, Sam Fiedler, Albert Vertchamp, Sarah Kreindler [=Sally Raderman], Jaime Overton, I[gor] Boguslawski, Tony Briglio, Manuel Compinsky, Louis Sarli, Rocco Barbieri, Raf Lensky, M. Goldsobel, Harry Loventhal, Otto Landau, Herman Stark, Alex Guessen (Violine); Virginia Majewski, Reuben Marcus, Sam Noble, Henry Shostac, Maury Brenner (Bratsche); Irving Lipschultz, Alex Borisoff, Nathan Liebenbaum, E.C. Walker (Cello); Joe Quintile (Harfe); Arthur Schutt (Piano)***; Louis Previati, Herbert Berman (Baß).
*** - Schutt spielte seinen Part laut Sessionsheets schon zuvor (1.45-1.55 p.m.) ein.
[Master-Studiofassung] [Takes 1-8]
nicht dokumentiert/unveröffentlicht
[Master-Studiofassung] [Take 9] (1:34)
Film & alle Rhino-Veröffentlichungen & Box "Frank Sinatra In Hollywood" CD1 (2002)

+++++

COLUMBIA-Studioaufnahmen vom 1.12.1944
aufgenommen in New York City, Liederkrantz Hall
Arrangement: Axel Stordahl
Orchester geleitet von Axel Stordahl:
Karl Chlupsa (Horn); Bernie Kaufman, Pete Pumiglio, Wolffe Taninbaum, Harry Feldman, Artie Baker (Saxophon, Holzbläser); Raoul Poliakin, Sid Harris, Leonard Kanter, Max Pollikoff, Gene Orloff, Julius Brand, Zelik Kaufman, Murray Kellner, Boris Levitsky, Louis Gabowitz, Kalman Reve, Milton Bornstein (Violine); Theodore Adoff, Sidney Brecher, Hyman Dickler (Bratsche); George Poliakin, Armand Kaproff, Aaron Shapinsky (Cello); Ruth Hill Berman (Harfe); Dave Mann (Piano); Matty Golizio (Gitarre); Ward Lay (Baß); Johnny Blowers (Schlagzeug)
(1)Columbia Master CO 33931-[Take 1]PB1 (3:26)
Offizielle Erstveröffentlichung/CD: Love Songs (Columbia/Legacy) (erschienen 9.1.2001)
(2)Columbia Master CO 33931-[Take 2] abgebrochen (2:21)
offiziell unveröffentlicht
(3)Columbia Master CO 33931-[Take 3]1 (3:10)
Erstveröffentlichung-Single: The Charm Of You/I Fall In Love Too Easily (Columbia) (erschienen 1946)
Erstveröffentlichung-LP: In Hollywood (Columbia) (erschienen 1969)
Alle Columbia-CBS/Sony-Columbia/Legacy CD-Veröffentlichungen bis auf die bei (1) genannte CD.

Eine weitere Veröffentlichung unserer Artikel, Aufstellungen & Übersetzungen auf anderen Webseiten und/ oder anderen Medien ohne Anfrage und/ oder Genehmigung nicht gestattet ist. Wir freuen uns aber darüber, wenn unsere Artikel und unsere Webseite im Internet und sozialen Medien geteilt werden!

Eine Genehmigung zur Veröffentlichung unserer Artikel/ Beiträge kann gerne nach Anfrage durch uns (Kontakt) und/ oder durch den Autor selbst im Einzelfall erfolgen.