The Main Event

Have Yourself A Merry Little Christmas

Titel

Have Yourself A Merry Little Christmas

Text & Musik

Hugh Martin & Ralph Blane

Infos

Hugh Martin und Ralph Blane waren beauftragt, gemeinsam einige Songs für das Filmmusical Meet Me in St. Louis zu schreiben. Obwohl Martin und Blane sich die rechtliche Urheberschaft für Text und Melodie bei Have Yourself a Merry Little Christmas teilen, wurde es von Martin, wie er in seiner 2010 erschienenen Autobiografie schreibt, alleine komponiert und getextet. Die erste Textzeile, in der er die schwermütige Stimmung der Filmszene aufnahm, lautete ursprünglich

Have Yourself a Merry Little Christmas
It may be your Last.
Next Year we will all be living in the past.

Als Judy Garland das Lied zum ersten Mal hörte, lehnte sie den Text ab, der ihr zu traurig war. Zwar gefiel ihr die Melodie, aber sie befürchtete vor dem Hintergrund des gerade stattfindenden Zweiten Weltkriegs, dass das Publikum diese Art von Traurigkeit nicht akzeptieren würde. Daraufhin änderten Martin und Blane den Text zu:

Have Yourself a Merry Little Christmas
Let your heart be light.
Next year all our troubles will be out of sight.

In dieser Fassung sang es Garland für den Film ein. Im Musical Meet Me in St. Louis findet das Lied in einer Weihnachtsszene Verwendung. Der Vater hatte der Familie gerade eröffnet, dass ihn seine Anwaltskanzlei nach New York City versetzt hat und dass sie nach Ende der Weihnachtsferien umziehen werden. Alle sind bestürzt, aber niemand ist unglücklicher als die jüngste Tochter Tootie (dargestellt von Margaret O’Brien). Ihre ältere Schwester Esther (dargestellt von Judy Garland) versucht sie, mit dem Lied versöhnlich zu stimmen, bringt damit jedoch nur ihre eigene Traurigkeit zum Ausdruck. In diesem Kontext wirkt die in Dur gehaltene Ballade „unendlich traurig“. (Quelle: Wikipedia)

Die dritte und bekannteste Fassung ist die auf Wunsch von Frank Sinatra geänderte Fassung aus dem Jahr 1957. "Have yourself a merry little christmas" ist sicherlich der schönste aller Sinatra-Weihnachtssongs, den "The Voice" insgesamt 4x im Studio aufnahm. Am 26.06. und am 03.07.1947 nahm Sinatra den Song mit einem Axel Stordahl Arrangement in Hollywood für Columbia auf. Der als Single erschienene Song wurde auf dem Album "Christmas Dreaming" (Columbia 1957) veröffentlicht. Im gleichen Jahr nahm Sinatra den Song übrigens für Capitol ebenfalls in Hollywood auf. Diesmal mit allerdings mit einem Gordon Jenkins Arrangement und den Ralph Brewster Singers. Die Aufnahme stammt 16.07.1957.

Auf den Tag genau sechs Jahre später, am 16.07.1963, nahm Sinatra den Song für den Columbia Film "The Victors" (Colpix Records, 1963) auf. Der Song ist auf der Box "In Hollywood" , CD 6 - Song 14, zu finden. Die vierte und letzte Studioaufnahme des Song stammt vom 13.10.1963 - der Orchsterpart vom 30.04.1963. Die Aufnahme, ebenso mit einem Gil Grau Arrangement wie die Soundtrackaufnahme, erfolgte in Los Angeles. Der Song wurde auf dem Reprise-Album "Have yourself a merry little christmas" im gleichen Jahr veröffentlicht.

Sinatra sang den Song übrigens u.a. am 23.12.1950 , am 25.12.1951 in "The Frank Sinatra Show" und am 21.12.1967 in der "Dean Martin Christmas Show".

Übersetzung

Have yourself a merry little Christmas


Ich wünsche dir von Herzen ein frohes, schlichtes Weihnachtsfest;
Laß dein Herz frei von Sorgen sein:
Im neuen Jahr werden all unsere Probleme weit von uns weichen!

Ich wünsche dir ein glückliches und einfaches Weihnachtsfest;
Erlebe die Weihnachtszeit mit fröhlichem Herzen:
Nächstes Jahr wird all unser Kummer in weiter Ferne sein.

Wie einst in den guten alten Zeiten,
Den glücklichen, goldenen Tagen deines Lebens,
Werden treue Freunde, die uns lieb waren,
Wieder nahe bei uns sein.

Eines nicht fernen Tages werden wir beisammen sein,
So das Schicksal es will;
Bis dahin werden wir uns irgendwie durchschlagen müssen -
Daher dir also einen glücklichen, ruhigen Heiligen Abend!

Und wieder, wie ein früheren Tagen,
In deines Lebens glückseliger Zeit,
Sind wir wieder mit vertrauten Freunden,
Die wir ins Herz geschlossen haben, vereint.

Bald schon werden wir wieder zusammenkommen,
Wenn die Vorsehung uns gnädig ist;
Bis dahin werden wir das Leben schon durchstehen,
Und so wünsche ich dir eine fröhliche und besinnliche Heilige Nacht.

Frohe Weihnachten!

Übersetzung © Uwe Domnick für Sinatra – The Main Event, 2013

Alle Artikel wurden - soweit nicht anders vermerkt - von Andreas Kroniger geschrieben. Eine weitere Veröffentlichung unserer Artikel, Aufstellungen & Übersetzungen auf anderen Webseiten und/ oder anderen Medien ohne Anfrage und/ oder Genehmigung ist nicht gestattet.

Eine Genehmigung zur Veröffentlichung unserer Artikel/ Beiträge kann gerne nach Anfrage (Kontakt) und/ oder durch den Autor selbst im Einzelfall erfolgen.