*** Sinatra - The Main Event ***

Cry Me A River

Titel

Cry Me A River

Text & Musik

Arthur Hamilton

Main Event Infos

  • Geschichte
  • Übersetzung
  • Diskographie

"Cry Me a River" ist ein Lied, das 1953 von Arthur Hamilton geschrieben wurde. Die bekannteste Version des Liedes wurde jedoch 1960 von der amerikanischen Sängerin Julie London aufgenommen.

Das Lied "Cry Me a River" handelt von Herzschmerz und Verlust in der Liebe und drückt die Gefühle eines gebrochenen Herzens aus. Die Metapher "Cry me a river" (Weine einen Fluss für mich) drückt aus, dass der Schmerz so tief ist, dass er buchstäblich einen ganzen Fluss füllen könnte.

Sinatra sang den Song aus dem Jahre 1960 in den 80ern in den Probeaufnahmen von wenigen Konzerten oder als Parody in den Konzerten. Eine Studioaufnahme wurde unvollendet abgebrochen.

06.06.1988 Probeaufnahme, Kalifornien, Hollywood, Los Angeles,

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf "Alle akzeptieren" erklären Sie sich damit einverstanden. Erweiterte Einstellungen